Login

Tests und Hygienekonzepte für sicheres Fundraising

vom: 30.04.2021

Mit einer regelmäßigen Teststrategie und einem konsequenten Hygienekonzept ist Fundraising mit Informationsständen auch in Zeiten der Pandemie sicher möglich. Das zeigt eine Auswertung der auf Fundraising spezialisierten Werbeagentur service94 GmbH aus Burgwedel bei Hannover. Nach Angaben des Unternehmens  wurde bei den seit Anfang Februar durchgeführten regelmäßigen Covid-Testungen des  Fundraising-Personals bis zum jetzigen Zeitpunkt (Ende April) kein einziger positiver Fall festgestellt.

Die service94 GmbH hat als bewusster Arbeitgeber schon zu Beginn der Corona-Pandemie schnell reagiert und ein Hygienekonzept ausgearbeitet. Dies wurde mit Einführung der Schnelltests für das Personal bereits sehr früh ergänzt. Die wöchentliche Testung führt seither zu einer zusätzlichen Sicherheit für alle MitarbeiterInnen bei der Fundraisingagentur. Gerade die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der professionellen Fundraisingagenturen wie der service94 GmbH sind besonders geschult und trainiert auf die neuen Hygiene-Regeln. Die MitarbeiterInnen haben an ihren Informationsständen deshalb alles dabei: Schutzmasken, Tücher, Einmalhandschuhe, verpackte Kugelschreiber und Händedesinfektion. Auch die Informationsstände werden gegenwärtig mit selbstentwickelten speziellen Schutzvorrichtungen ergänzt, um so ein weiteres Sicherheitsnetz für das Personal und die Interessenten umzusetzen. Damit gehört das Unternehmen zu den Vorreitern in Deutschland.

Seriöses Fundraising ist in Zeiten der andauernden Corona-Epidemie und der dadurch stark gestiegenen Belastungen für die Hilfs- und Rettungsorganisationen besonders wichtig.  Die service94-MitarbeiterInnen zeigen im täglichen Einsatz, dass jede Herausforderung ein Ansporn für noch intensivere Arbeit im Auftrag der Hilfsorganisationen ist. Viele Organisationen setzen  auch deshalb seit Jahren auf professionelles Fundraising, das für eine langfristige Absicherung bei  finanziellen Extremsituationen  sorgt. Keine der großen Non-Profit-Organisationen in Deutschland kann um langfristig geplante Projekte nicht zu gefährden heute auf die professionelle Werbung von Mitgliedern oder Spendern verzichten. Gerade jetzt in den Krisenzeiten zeigte sich, dass diese Organisationen besonders gut vorbereitet waren, um  vom Virus betroffenen oder gefährdeten Menschen zu helfen und sie zu unterstützen.

Besonders der Einsatz externen Dienstleister wie der service94 GmbH aus Burgwedel bei Hannover ist zur langfristigen Absicherung der Spendeneinnahmen gefragt. Auch die Organisationen bestätigen die wachsende Bedeutung, da durch den Einsatz des Dialog-Marketings mögliche Spender und Mitglieder kontinuierlich angesprochen werden.  Durch den Einsatz einer transparenten und seriösen  Mitgliederwerbung an Informationsständen lässt sich nach Erfahrungen der service94 GmbH eine präzise Vorausplanung für Organisationen in den Budgets einbauen. In einer Analyse von rund 34 Millionen Kundenstimmen aus sozialen Medien in Deutschland wurde die service94 GmbH als einzige auf Fundraising spezialisierte Agentur mit dem Prädikat "Deutschlands Beste" ausgezeichnet.