Login

Die service94 GmbH unterstützt regionale Hilfsorganisationen, um die Zukunftschancen von Kindern und Jugendlichen zu verbessern

vom: 18.01.2016

Kleine, regional tätige Hilfsorganisationen profitieren von professionellem Fundraising

Jedes fünfte Kind unter 15 Jahren wächst in Deutschland unterhalb der Armutsgrenze auf. 2,1 Millionen Jungen und Mädchen leben damit in Familien, deren Nettoeinkommen bei weniger als 60 Prozent des Durchschnittseinkommens liegt. (Quelle: ZEIT ONLINE, dpa; Mai 2015)
In diesen Familien wird schon der Kauf von Schulmaterialen oder Winterkleidung ein Problem, für gesunde Ernährung fehlt oft das Geld, für Sport- oder Musikunterricht sowieso. Um die Zukunftschancen dieser Kinder steht es schlecht, die Spirale der Armut dreht sich nach unten. Und die Maßnahmen der Regierung reichen nicht aus, der Abwärtstrend hält an.
Manche sozial engagierte Menschen möchten hier helfen, sie fühlen sich aufgefordert, diesen Kindern in ihrer Umgebung durch Projekte, Sachspenden und Orientierungshilfen den Alltag und die Chancen zu verbessern. Sie gründen mit Enthusiasmus, Energie und bestem Willen eine Hilfsorganisation, um direkt und unbürokratisch zu helfen.  Doch häufig mangelt es gerade diesen kleinen, regional tätigen Organisationen bei der Öffentlichkeitsarbeit an Erfahrung, Qualifikation und Personal. Die gute Idee droht zu scheitern.
Die service94 GmbH unterstützt gezielt auch diese kleinen Vereine in Hannover und der Umgebung. Die Fundraiser steigern den Bekanntheitsgrad der Organisationen und gewinnen Mitgliedschaften, mit deren Beiträgen die Projekte der regional tätigen Hilfsorganisationen realisiert werden können.