Login

Nachhaltigkeit bei der service94 GmbH – Unternehmen erhielt das CSR-Siegel

vom: 14.12.2015

Nachhaltiges Handeln und Arbeiten wird für viele Unternehmen bald zur Pflicht. Weil die service94 GmbH mehr Verantwortung für Beschäftigte, Umwelt und Gesellschaft übernimmt, wurde sie mit dem CSR-Siegel ausgezeichnet. CSR-Aktivität: Saubere Energiegewinnung durch Photovoltaik-Anlage

196 Staaten haben in diesem Dezember beim UN-Klimagipfel ein Abkommen unterzeichnet, das als historisch gilt. Durch eine vermehrte Nutzung „sauberer“ Energien soll die Erderwärmung auf 1,5 bis zwei Grad begrenzt werden.
Frank Kroll, Geschäftsführer der service94 GmbH, entschied sich bereits vor Jahren für die Nutzung einer regenerativen Energiequelle und ließ im Jahr 2012 eine Photovoltaikanlage auf dem Firmendach installieren.
Die gewählte Photovoltaikanlage enthält keine toxischen Inhaltstoffe und ist absolut schadstofffrei.
Durch die hohe Lebensdauer der Anlage von etwa 25 Jahren liegt der sogenannte ‚Erntefaktor‘ bei mindestens 10, was bedeutet, dass mindestens zehnmal mehr Energie gewonnen wird, als zur Herstellung der Anlage benötigt wurde. Die Energie, die zur Herstellung einer Photovoltaikanlage benötigt wird, ist in zwei Betriebsjahren der Anlage wiedergewonnen.  

Die service94 GmbH nutzt damit zwei regenerative Energiequellen, die sich ergänzen. Der Strom, der für die durch Erdwärme gespeiste Heizung benötigt wird, stammt aus Lichtenergie.
Beide Energiequellen sind umweltfreundlich, es entstehen keine Emissionen.

Im Umgang mit den natürlichen Rohstoffen und der Natur zeigt die service94 GmbH ihr großes Verantwortungsbewusstsein.