Login

Woran man seriöses Fundraising erkennt

vom: 09.11.2015

Spenden- und Mitgliederwerbung hat am Jahresende Hochkonjunktur. Seriös arbeitende Fundraising-Agenturen und verantwortungsbewusste Fördererwerbung erkennt man am Fachwissen der Fundraiser

Fundraiser sind die Repräsentanten einer Hilfsorganisation in der Öffentlichkeit. Ihr Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger über die Projekte der Organisation umfassend zu informieren und zu interessieren, um auf diesem Wege die notwendige Unterstützung zu generieren.

Das wichtigste Rüstzeug eines Fundraisers ist sein Fachwissen. Kennen die Fundraiser nur die Fakten ihrer Informationsmaterialien, stehen sie bei Rückfragen schnell mit dem Rücken zur Wand. Für den Mitarbeiter eine unangenehme Situation, für die Hilfsorganisation möglicherweise sogar ein Imageverlust. 

Seriös arbeitende Fundraising-Agenturen schulen ihre Mitarbeiter/Innen nicht nur im Verhalten und Auftreten, sie sorgen zusätzlich dafür, dass die Beschäftigten über ein solides Grundwissen über die Organisation verfügen und dass sie in regelmäßigem Kontakt zu den Vertretern der Organisation stehen und dadurch über aktuelle Projekte stets gut informiert sind.
Außerdem trägt dieses Wissen zur Sicherheit und Souveränität der Mitarbeiter bei; dies ist von großer Bedeutung, wenn es gilt, fremde Menschen anzusprechen und um ein Gespräch zu bitten.

Die Beschäftigten der service94 GmbH werden in regelmäßigen Schulungen und Seminaren über die Organisation, für die sie sich entschieden haben, und ihre aktuellen Projekte informiert.